Tuesday | 30.10.2018 | DE/BW | Malsch | ID: 20301

Dramatischer Grossbrand mit Explosionen: Mehrfamilienhaus nach Flash-Over in Vollbrand - Meterhohe Flammen schlagen in den Nachthimmel - 10 Verletzte - Stundenlanger Grosseinsatz

Malsch (Kreis Karlsruhe) - Ein Feuer in einer angebauten Werkstatt breitete sich am Dienstagabend in Malsch im Landkreis Karlsruhe rasend schnell aus und erfasste das Mehrfamilienhaus. Das 6-Familien-Haus stand binnen weniger Minuten lichterloh in Flammen. Es kam zu einer Rauchgasdurchzündung. Die Einsatzkräfte waren stundenlang im Großeinsatz. Die Löscharbeiten wurden durch eine auf dem Dach befindliche Photovoltaikanlage erschwert.

Gegen 18.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Malsch zu einem Zimmerbrand in ein Mehrfamilienhaus in der Albert-Schweitzer-Straße alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, dass es in einer Art Werkstatt im rückwärtigen Bereich des Mehrfamilienhauses zu einem Brand kam. Das Feuer hatte sich bereits über die Hausfassade bis unter das Dach ausgebreitet und die Flammen breiteten sich immer weiter aus.

Die Feuerwehr begann mit den Löscharbeiten und forderte die benachbarte Wehr aus Ettlingen mit einem weiteren Löschzug nach. Noch während der Löscharbeiten in der Anfangsphase, kam es plötzlich zu einem Flash-Over (einer Rauchgasdurchzündung) und binnen weniger Minuten stand das komplette Mehrfamilienhaus in voller Ausdehnung in Flammen. Meterhohe Flammen schlugen in den Nachthimmel. Dichter Rauch lag über der Gemeinde Malsch.

Die Feuerwehr bereitete umgehend einen massiven Löschangriff über mehrere Rohre im Außenangriff vor. Auch über die Drehleiter der Feuerwehr Ettlingen und über die Drehleiter der nachgeforderten Feuerwehr Durmersheim wurden über Wenderohre die Flammen bekämpft.

Schwierigkeiten bereitete eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des Hauses. Denn dadurch konnte das Löschwasser nicht bis an das Dach gelangen. Nach der Durchzündung des Dachstuhls gab es mehrere kleinere Explosionen, bei denen die Photovoltaikanlage durchbrannte.

Alle 16 Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten rechtzeitig gerettet und ins Freie gebracht werden. 10 Bewohner mussten mit Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Rettungsdienst und die DRK Bereitschaft Malsch und der soziale Dienst des DRK Malsch waren mit 30 Einsatzkräften vor Ort. Die übrigen Anwohner und die Einsatzkräfte wurden mit heißen Getränken und Essen versorgt.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Malsch, Ettlingen und Durmersheim waren mit etwa 100 Einsatzkräften vor Ort. Die Nachlöscharbeiten werden sich noch bis nach Mitternacht hinziehen. Das Mehrfamilienhaus fiel den Flammen komplett zum Opfer. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. fge)

Bilder

LiveU | VJ/EB-Team buchen

Dear colleagues, LiveU or MVP (MobileViewpoint) LiveUnit booking from Stuttgart - individually or with experienced camera-OP/VJ/EB team.

+49-711-4004-03-20
https://www.7aktuell.tv

Werbung
Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Du hast Interesse am Einstieg ins Nachrichten- und TV-Geschäft, möchtest Dich weiterentwickeln oder bist erfahrenen Videojournalist und auf der Suche nach dem genialen Partner für die TOP Vermarktung Deiner Themen?

Dann melde Dich bei uns!

Aktuell suchen wir:
Videojournalisten, TV-Redakteure, Praktikanten, Werkstudenten (m/w/d)

JETZT BEWERBEN

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen

Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder, Film und Livestream.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

7aktuell

Impressum: Oskar Eyb, Danneckerstr. 7, 70182 Stuttgart , mail at 7aktuell.de Vollständig / Datenschutz: Impressum/Datenschutz
24h Kontakt für Redaktionen: 0711-4004-03-20

Gewinnspiel-Bedingungen