Mittwoch | 06.11.2019 | Pfronstetten
| Rettung

Kranwagen der Feuerwehr bei Einsatz-Rückfahrt verunfallt und Böschung hinab gestürzt - zwei verletzte Beamte - 500 000 EURO Schaden

Feuerwehrkran der Berufsfeuerwehr Reutlingen auf Rückfahrt von einem Einsatz alleinbeteiligt verunfallt - zwei Verletzte


Zu einem spektakulären Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Feuerwehrfahrzeuges ist es am Mittwochabend gegen 20.05 Uhr, auf der B312, von Pfronstetten in Fahrtrichtung Oberstetten, gekommen. Auf der Rückfahrt eines Einsatzes kam der 39-jährige Kranwagenfahrer in einer langgezogenen Linkskurve alleinbeteiligt nach rechts in den unbefestigten Grünstreifen ab und stürzte im weiteren Verlauf auf die rechte Fahrzeugseite.

Der 48 Tonnen schwere Kranlastwagen kam in der Böschung in Unfallendlage. Da von mindestens zwei eingeklemmten Personen ausgegangen wurde, war ein Großaufgebot an Rettungskräften vor Ort. Auch ein Rettungshubschrauber war vor Ort, kam jedoch nicht zum Einsatz. Durch den Unfall wurde der 54-jährige Beifahrer leicht verletzt. Beide Feuerwehrmänner wurden vorsorglich in eine Klinik gebracht.

Die B 312 war während den Einsatzmaßnahmen voll gesperrt, es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen. Durch die Straßenmeisterei Münsingen wurde noch in den Abendstunden eine örtliche Umleitung eingerichtet, die bis zur endgültigen Bergung des Krans bestehen bleibt. Der Rettungsdienst war mit insgesamt 6 Fahrzeugen und 12 Mann, darunter ein Notarzt, die Feuerwehr mit insgesamt 7 Fahrzeugen und 47 Mann vor Ort.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zu Folge auf circa 500.000 Euro. Die Ermittlungen zum Unfallhergang wurden durch Spezialisten der Verkehrspolizei Tübingen übernommen. (Polizei)


Pressemeldung der Stadt Reutlingen:
Der Feuerwehrkran der Berufsfeuerwehr Reutlingen war auf dem Rückweg von einem Arbeitseinsatz. Auf der B312 verunglückte der Kranwagen alleinbeteiligt bei Pfronstetten. Das schwere Gerät kam in einer Linkskurve nach rechts ins Bankett und stürzte im weiteren Verlauf eine 3-4 Meter Hohe Böschung hinunter und blieb am Waldrand liegen. Begleitfahrzeuge der Feuerwehr Reutlingen sicherten die Unfallstelle ab und eilten Ihren Kollegen im völlig deformierten Führerhaus des Kranwagens zur Hilfe. Wie durch ein Wunder konnten beide Feuerwehrbeamte nur leicht verletzt von Ihren Feuerwehrkollegen aus dem Kran befreit werden. Die zwei Wehrmänner kamen mit Rettungswägen ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Hohenstein und weitere Einheiten aus Reutlingen sicherten auslaufende Betriebsmittel aus dem Kranwagen und sicherten diesen ab. Die Bundesstraße B312 ist und bleibt aktuell zwischen Pfronstetten und Hohenstein voll gesperrt. Die Sperrung wird bis morgen in den frühen Nachmittag hinein andauern, und erst nach der abgeschlossenen Bergung des Krans, die für den späten Vormittag anvisiert ist, wieder freigegeben.

Bilder

Bilder für alle sichtbar

Alle Bilder können ohne Login angesehen werden. Der Login bietet aber auch weiterhin Vorteile: So werden die Bilder dann größer und ohne Schriftzug dargestellt.

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen

Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder zu den verschiedensten Anlässen.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Wir bieten unbefristete Zusammenarbeit in einem eingespielten, jungen Team, faire Honorarvergütung auf Erfolgsbasis sowie eine Top Vermarktungs- plattform Ihrer Bilder.

Aktuell suchen wir:
Pressefotografen (m/w)

Interesse? Melden Sie sich!

7aktuell stellt sich vor

Wer sind eigentlich die professionellen Medienmacher von 7aktuell? Wer versorgt die Fernsehsender, Zeitungen, Magazine und die Leser auf 7aktuell.de seriös mit News und hochwertigem Bildmaterial?

Viele von euch kennen uns schon, wir stellen uns nun auch auf unserer neuen Teamseite kurz vor.

Impressum: Oskar Eyb, Danneckerstr. 7, 70182 Stuttgart , mail at 7aktuell.de Vollständig / Datenschutz: Impressum/Datenschutz