Mittwoch | 15.01.2020 | Kirchheim unter Teck
| Rettung

Verpuffung in Restaurant-Küche: Lüftungsanlage verbreitet Feuer und Rauch bis ins Obergeschoss - stundenlanger Einsatz im Kirchheimer Altstadtkern, Mitarbeiterin verletzt

KIRCHHEIM (ES): Eine Verpuffung im Bereich der Küche einer Gaststätte mitten in der Kirchheimer Altstadt sorgte für einen Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am späten Dienstagabend. Aus bislang ungeklärter Ursache brach das Feuer im Bereich der Küche aus und verteilte sich rasend schnell durch die Lüftungsanlagen des Gebäudes, über dem sich mehrere Wohnungen befinden.

Der Rettungsdienst brachte eine verletzte Mitarbeiterin der Gaststätte mit einem Notarzt in ein Krankenhaus. Während der Löscharbeiten breitete sich das Feuer immer mehr aus und es erlangte inzwischen die Zwischendecke und das erste Obergeschoss. "Der Einsatz wird sich noch mehrere Stunden hinziehen" so Feuerwehr-Einsatzleiter Schultheiß. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Im Jahre 1893 brannte im selben Gebäude der Dachstuhl des Fachwerkhauses völlig aus. Der Bereich um die Gaststätte wurde abgesperrt. (Text: 7aktuell/Moritz Bassermann)

KIRCHHEIM (ES): Eine Verpuffung im Bereich der Küche einer Gaststätte mitten in der Kirchheimer Altstadt sorgte für einen Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am späten Dienstagabend. Aus bislang ungeklärter Ursache brach das Feuer im Bereich der Küche aus und verteilte sich rasend schnell durch die Lüftungsanlagen des Gebäudes, über dem sich mehrere Wohnungen befinden.

Der Rettungsdienst brachte eine verletzte Mitarbeiterin der Gaststätte mit einem Notarzt in ein Krankenhaus. Während der Löscharbeiten breitete sich das Feuer immer mehr aus und es erlangte inzwischen die Zwischendecke und das erste Obergeschoss. "Der Einsatz wird sich noch mehrere Stunden hinziehen" so Feuerwehr-Einsatzleiter Schultheiß. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Im Jahre 1893 brannte im selben Gebäude der Dachstuhl des Fachwerkhauses völlig aus. Der Bereich um die Gaststätte wurde abgesperrt. (Text: 7aktuell/Moritz Bassermann)

Polizei-Pressemeldung:
Am Dienstag kurz nach 23.00 Uhr sind die Rettungskräfte zu einem gemeldeten Küchenbrand in einer Gaststätte in der Kornstraße ausgerückt. Nach den ersten Ermittlungen ist im Küchenbereich der Gaststätte aus noch nicht geklärter Ursache ein Brand ausgebrochen. Über den installierten Dunstabzug zog das Feuer in die Zwischendecke, in welcher die Fachwerkbalken zu glimmen anfingen. Um diese restlos ablöschen zu können, musste durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr die komplette Decke eingerissen werden. Die Gaststätte, darüber liegende Büroräumlichkeiten und eine Wohnung sind derzeit nicht nutzbar. Der Gesamtschaden dürfte im Bereich von mehreren 100.000 Euro liegen. Eine 25 -jährige Angestellte des Lokals wurde mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Die Feuerwehr Kirchheim unter Teck war mit 11 Einsatzfahrzeugen und 50 Einsatzkräften vor Ort. Der Rettungsdienst setzte 2 Rettungsfahrzeuge und ein Notarztfahrzeug, einen organisatorischen Leiter sowie von der Bereitschaft 2 Fahrzeuge und 7 Einsatzkräfte ein.

Bilder

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen

Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder, Film und Livestream.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Wir bieten unbefristete Zusammenarbeit in einem eingespielten, jungen Team, faire Honorarvergütung auf Erfolgsbasis sowie eine Top Vermarktungs- plattform Ihrer Bilder und Videomaterial an nationale und internationale TV-Sender, Zeitungen und Online-Portale.

Aktuell suchen wir:
Videojournalisten (m/w)

Alle Jobs

7aktuell stellt sich vor

Impressum: Oskar Eyb, Danneckerstr. 7, 70182 Stuttgart , mail at 7aktuell.de Vollständig / Datenschutz: Impressum/Datenschutz
24h Kontakt für Redakionen: 0711-4004-03-20