Nachrichten und Medienagentur
Bilder für alle sichtbar

Alle Bilder können ohne Login angesehen werden. Der Login bietet aber auch weiterhin Vorteile: So werden die Bilder dann größer und ohne Schriftzug dargestellt.

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen
Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder zu den verschiedensten Anlässen.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Wir bieten unbefristete Zusammenarbeit in einem eingespielten, jungen Team, faire Honorarvergütung auf Erfolgsbasis sowie eine Top Vermarktungs- plattform Ihrer Bilder.

Aktuell suchen wir:
Pressefotografen (m/w)

Interesse? Melden Sie sich!

7aktuell stellt sich vor

Wer sind eigentlich die professionellen Medienmacher von 7aktuell? Wer versorgt die Fernsehsender, Zeitungen, Magazine und die Leser auf 7aktuell.de seriös mit News und hochwertigem Bildmaterial?

Viele von euch kennen uns schon, wir stellen uns nun auch auf unserer neuen Teamseite kurz vor.

Link (Teamseite)

Rettung

Audi gegen Traktor: 2 Verletzte nach Überholunfall auf Landstraße

Ludwigsburg (ots) - Am Freitag kam es um 18.16 Uhr auf der Kreisstraße 1664 zwischen Ludwigsburg-Neckarweihingen und Ludwigsburg-Poppenweiler zu einem Verkehrsunfall. Ein 48-jähriger Fahrer eines Audis befuhr als viertes Fahrzeug hinter einem Traktor die Kreisstraße von Neckarweihingen kommend in Richtung Poppenweiler. Als der Audifahrer die vor ihm fahrenden Fahrzeuge überholte, hatte der Traktor bereits ordnungsgemäß zum Abbiegen nach links in einen dortigen Feldweg angesetzt. Trotz Vollbremsung des 48-Jährigen konnte dieser eine Kollision nicht mehr verhindern. Der Audi kollidierte frontal mit der linken Seite des Traktors der Marke Fiat, der von einem 23-Jährigen gesteuert wurde. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der Traktor einmal um die Hochachse und kam im Grünstreifen links neben der Fahrbahn zum Stehen. Der 23-Jährige wurde dabei aus dem Fahrerhaus geschleudert und verletzte sich schwer. Er musste zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht werden. Der 48-Jährige Fahrer des Audis zog sich leichte Verletzungen zu, die ebenfalls eine medizinische Versorgung in einem Krankenhaus erforderlich machte. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand Sachschaden in Höhe von 65.000 Euro. Zur Erstversorgung befanden sich ein Notarzt sowie zwei Rettungswagen mit vier Personen vor Ort. Außerdem war die Feuerwehr Ludwigsburg mit einen Fahrzeug und drei Personen vor Ort. Das Polizeipräsidium Ludwigsburg befand sich mit drei Streifenbesatzungen an der Unfallstelle im Einsatz. (pp lb)




Beteiligte Hilfsorganisationen:

  • Polizei

7aktuell-ID 13594