Nachrichten und Medienagentur
Bilder für alle sichtbar

Alle Bilder können ohne Login angesehen werden. Der Login bietet aber auch weiterhin Vorteile: So werden die Bilder dann größer und ohne Schriftzug dargestellt.

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen
Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder zu den verschiedensten Anlässen.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Wir bieten unbefristete Zusammenarbeit in einem eingespielten, jungen Team, faire Honorarvergütung auf Erfolgsbasis sowie eine Top Vermarktungs- plattform Ihrer Bilder.

Aktuell suchen wir:
Pressefotografen (m/w)

Interesse? Melden Sie sich!

7aktuell stellt sich vor

Wer sind eigentlich die professionellen Medienmacher von 7aktuell? Wer versorgt die Fernsehsender, Zeitungen, Magazine und die Leser auf 7aktuell.de seriös mit News und hochwertigem Bildmaterial?

Viele von euch kennen uns schon, wir stellen uns nun auch auf unserer neuen Teamseite kurz vor.

Link (Teamseite)

Rettung

BMW nimmt Audi die Vorfahrt: Heftiger Kreuzungscrash fordert 4 Verletzte

REMSECK: Gegen 22:45 Uhr kam es auf der Kreuzung der Cannstatter Straße/Westtangente Aldingen zu einem Kreuzungsunfall. Ein BMW Fahrer hat ersten Angaben zufolge einen Audi übersehen, der aus Richtung Remseck kam. Dabei nahm er ihm die Vorfahrt. Der Audifahrer krachte auf der Kreuzung seitlich in die Fahrertür des BMW. Dabei wurde der BMW Fahrer sowie die drei Insassen des Audis verletzt. Sie kamen in umliegende Kliniken.

Remseck-Aldingen: Missachtung der Vorfahrt hat drei Leicht- und eine Schwerverletzte zur Folge

Am Samstag gegen 22.42 Uhr befuhr der 23-jährige Fahrer eines Audis die Neckartalstraße auf dem linken Fahrstreifen von Aldingen in Richtung Stuttgart. Ein auf der Landesstraße 1144 an die Einmündung herannahender ebenfalls 23-jähriger Fahrer eines BMW ordnete sich auf dem Linksabbiegestreifen ein, um im Anschluss nach links in Richtung Neckargröningen abzubiegen. Hierbei missachtete dieser die Vorfahrtsregelung, der dort angebrachten Verkehrszeichen. Die Ampelanlage war zum Unfallzeitpunkt außer Betrieb. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge in deren Folge der Audi mit dessen Front frontal in die Fahrerseite des BMW fuhr. Bei der Kollision wurden die beiden jeweils 23-jährigen Fahrer sowie ein weiterer 23-jähriger Insasse im Audi leicht verletzt. Eine weitere 21-jährige Mitfahrerin im Audi zog sich schwere Verletzungen zu. Die Verletzten wurden nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst, der mit einem Notarzt vor Ort war in ein Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 15.000 Euro. (Polizei)




Beteiligte Hilfsorganisationen:

  • Polizei

7aktuell-ID 10929