Nachrichten und Medienagentur
Bilder für alle sichtbar

Alle Bilder können ohne Login angesehen werden. Der Login bietet aber auch weiterhin Vorteile: So werden die Bilder dann größer und ohne Schriftzug dargestellt.

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen
Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder zu den verschiedensten Anlässen.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Wir bieten unbefristete Zusammenarbeit in einem eingespielten, jungen Team, faire Honorarvergütung auf Erfolgsbasis sowie eine Top Vermarktungs- plattform Ihrer Bilder.

Aktuell suchen wir:
Pressefotografen (m/w)

Interesse? Melden Sie sich!

7aktuell stellt sich vor

Wer sind eigentlich die professionellen Medienmacher von 7aktuell? Wer versorgt die Fernsehsender, Zeitungen, Magazine und die Leser auf 7aktuell.de seriös mit News und hochwertigem Bildmaterial?

Viele von euch kennen uns schon, wir stellen uns nun auch auf unserer neuen Teamseite kurz vor.

Link (Teamseite)

Rettung

Bus weicht Katze aus und kracht ungebremst gegen Haus - Fahrer verletzt - Haus stark beschädigt

HEMMINGEN: Gegen kurz vor 5 Uhr am Samstagmorgen kam es auf der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein Busfahrer war auf einer Betriebsfahrt zum Depot unterwegs, als auf einmal in der 30er-Zone nach Fahreraussagen eine Katze die Straße überquerte. Der Busfahrer weichte aus, prallte anschließend gegen die Ecke eines Einfamilienhauses. Der Fahrer wurde bei dem Aufprall leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr rückte an, um Sicherungsmaßnahmen am Haus durchzuführen. Zum Schaden ist derzeit noch nichts bekannt.

Pressetext der Polizei:

Am Samstagmorgen, gegen 04.45 Uhr, fuhr ein 49-jähriger Lenker eines Kraftomnibusses von der Heimerdinger Straße auf der abknickenden Vorfahrtsstraße auf die Hauptstraße Richtung Hochdorf ein. Nach Angaben des Fahrers musste er einer Katze ausweichen, kam deshalb nach links von der Fahrbahn ab, fuhr über den Gehweg und prallte gegen ein Hauseck eines Wohnhauses. Der Fahrer wurde leicht verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Haus wurde nicht unerheblich beschädigt, die Feuerwehr Hemmingen musste die Stabilität des Hauses durch Anbringen von Stützen gewährleisten und war mit vier Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften im Einsatz. Der entstandene Sachschaden am Haus und am Kraftomnibus beläuft sich nach erster Einschätzung auf 172.000 Euro. Der KOM wurde zum Unfallzeitpunkt überführt, es befanden sich keine Fahrgäste im Bus. Zur Unfallzeit hielten sich zwei Bewohner im Haus auf, sie mussten nicht evakuiert werden. Zur Überprüfung der Standsicherheit des Hauses wurde ein Statiker hinzugerufen, Ermittlungen hierzu sind noch nicht abgeschlossen. Die Bergung des Busses dauert noch an.




Video


Beteiligte Hilfsorganisationen:

  • Polizei

7aktuell-ID 13686