Nachrichten und Medienagentur
Bilder für alle sichtbar

Alle Bilder können ohne Login angesehen werden. Der Login bietet aber auch weiterhin Vorteile: So werden die Bilder dann größer und ohne Schriftzug dargestellt.

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen
Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder zu den verschiedensten Anlässen.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Wir bieten unbefristete Zusammenarbeit in einem eingespielten, jungen Team, faire Honorarvergütung auf Erfolgsbasis sowie eine Top Vermarktungs- plattform Ihrer Bilder.

Aktuell suchen wir:
Pressefotografen (m/w)

Interesse? Melden Sie sich!

7aktuell stellt sich vor

Wer sind eigentlich die professionellen Medienmacher von 7aktuell? Wer versorgt die Fernsehsender, Zeitungen, Magazine und die Leser auf 7aktuell.de seriös mit News und hochwertigem Bildmaterial?

Viele von euch kennen uns schon, wir stellen uns nun auch auf unserer neuen Teamseite kurz vor.

Link (Teamseite)

Rettung

Großbrand zerstört Lagerhalle von Sägewerk - Feuerwehr im Großeinsatz

MURRHARDT: Großbrand einer Lagerhalle eines Sägewerks in Murrhardt-Hausen. Die Lagerhalle ist komplett eineingestürzt. Eine große Rauchsäule war schon von Weitem sichtbar.

Polizei Pressetext:

Ein Großbrand in dem Sägewerk Eisenschmiedmühle hielt die Feuerwehr am Mittwochvormittag in Atem. Kurz vor 10 Uhr ging der Alarm bei den Rettungskräften ein. Nach den ersten Informationen war schnell klar, dass der Brand ein größeres Ausmaß annehmen wird, weshalb auch die Wehren aus Murrhardt, Oppenweiler, Sulzbach, Backnang sowie der Werksfeuerwehr Bosch auf den Plan gerufen wurde.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand eine Produktionshalle der ansässigen Firma, welche sich direkt an der L 1149 befindet, in Flammen. Während diese Straße für den Durchgangsverkehr vom Bauhof Murrhardt gesperrt werden musste, konnte der Verkehr auf der L 1066 zwischen Murrhardt und Fornsbach aufrechterhalten werden. Ortskunde Autofahrer sollten den Einsatzort wenn möglich meiden und weiträumig umfahren. Insbesondere ist darauf zu achten, dass der Einsatzort sowie Rettungsgassen für die Rettungskräfte freigehalten werden. Eine Umleitungsstrecke ist eingerichtet.

Das Ziel der Brandbekämpfer gilt vorrangig den Vollbrand der Werkshalle soweit einzudämmen um die benachbarten Gebäude vor dem Übergriff der Flammen zu schützen. Die Löscharbeiten dauern Stand 11.45 Uhr auch unter Zuhilfenahme von zwei Drehleitern noch an. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die näheren Ursachenermittlungen der Polizei konnten an der Brandstelle aus Sicherheitsgründen noch nicht aufgenommen werden.

Die Schadenssumme dürfte sicherlich beachtlich sein; sie ist jedoch momentan noch nicht bezifferbar. Ob durch das Feuer oder bei den Löscharbeiten Personen zu Schaden kamen, ist auch noch nicht bekannt. Über das Geschehen wird nachberichtet.

Nachbericht:

Die Feuerwehr konnte das von den Flammen komplett erfasste Sägewerksgebäude zwischenzeitlich kontrolliert niederbrennen lassen. Derzeit sind auch zusätzlich Bagger im Einsatz, die einsturzgefährdete Gebäudekonstruktionen entfernen und Glutnestern auszuräumen. Diese Löscharbeiten werden auch noch geraume Zeit in Anspruch nehmen. Währenddessen wird wohl auch noch die in der ersten Meldung beschriebene Straßensperrung notwendig sein.

Bislang forderte der Brand bei den Löscharbeiten vier leichtverletzte Personen. Darunter sollen sich zwei Mitarbeiter des Sägewerks als auch zwei Feuerwehrleute befinden. Der Schaden beläuft sich sicherlich auf mehrere Millionen Euro. Ersten Schätzungen nach möglicherweise bis zu drei Millionen.

Die Kriminaltechniker der Polizei haben die Ermittlungen zur Brandursachenforschung vor Ort aufgenommen. Ergebnisse liegen hier noch keine vor.




Video


Beteiligte Hilfsorganisationen:

  • Polizei
  • DRK Murrhardt
  • Feuerwehr Murrhardt
  • Feuerwehr Backnang
  • Feuerwehr WF Bosch
  • Feuerwehr Sulzbach Murr

7aktuell-ID 11710