Nachrichten und Medienagentur
Bilder für alle sichtbar

Alle Bilder können ohne Login angesehen werden. Der Login bietet aber auch weiterhin Vorteile: So werden die Bilder dann größer und ohne Schriftzug dargestellt.

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen
Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder zu den verschiedensten Anlässen.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Wir bieten unbefristete Zusammenarbeit in einem eingespielten, jungen Team, faire Honorarvergütung auf Erfolgsbasis sowie eine Top Vermarktungs- plattform Ihrer Bilder.

Aktuell suchen wir:
Pressefotografen (m/w)

Interesse? Melden Sie sich!

7aktuell stellt sich vor

Wer sind eigentlich die professionellen Medienmacher von 7aktuell? Wer versorgt die Fernsehsender, Zeitungen, Magazine und die Leser auf 7aktuell.de seriös mit News und hochwertigem Bildmaterial?

Viele von euch kennen uns schon, wir stellen uns nun auch auf unserer neuen Teamseite kurz vor.

Link (Teamseite)

Rettung

Junge Frau übersieht bei Auffahrt auf Autobahn einen LKW und wird von diesem nach Crash geschoben

PFORZHEIM: Er sagte ihr noch "Fahr vorsichtig", bevor es einige Minuten später zu einem spektakulären Unfall kam.

Eine junge Frau aus Straßbourg besuchte ihre Eltern und wollte am Montagabend zurück nach Frankreich fahren. Sie verabschiedete sich und fuhr los, jedoch bereits nach wenigen Minuten hörten die Eltern, welche ganz in der Nähe der Anschlusstelle Pforzheim-Ost wohnen, Unfallgeräusche. Einige Augenblicke später der Anruf der Tochter - sie ist verunfallt.

Die junge Dame fuhr am Montagabend gegen 22 Uhr an der AS Pforzheim-Ost auf die Autobahn auf, als sie vermutlich von unaufmerksamkeit einen bereits auf der rechten Spur fahrenden LKW übersah und unmittelbar vor dem LKW auf die Autobahn auffuhr.

Der Lastwagenfahrer hatte keine Chance mehr zu bremsen und so kam es zum Zusammenstoß der beiden Farhzeuge, wobei der LKW den PKW etliche Meter vor sich her schob und erst nach der Bahnbrücker zum stehen kam. Wie durch ein Wunder wurde die junge Fahrerin des VW Polos bei dem Unfall nur leicht verletzt.

Sie wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Ihr PKW musste abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die rechte Spur in Fahrtrichtung Karlsruhe in Höhe der Unfallstelle gesperrt, es entstand ein längerer Rückstau.




Beteiligte Hilfsorganisationen:

  • Polizei

7aktuell-ID 10459