Nachrichten und Medienagentur
Bilder für alle sichtbar

Alle Bilder können ohne Login angesehen werden. Der Login bietet aber auch weiterhin Vorteile: So werden die Bilder dann größer und ohne Schriftzug dargestellt.

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen
Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder zu den verschiedensten Anlässen.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Wir bieten unbefristete Zusammenarbeit in einem eingespielten, jungen Team, faire Honorarvergütung auf Erfolgsbasis sowie eine Top Vermarktungs- plattform Ihrer Bilder.

Aktuell suchen wir:
Pressefotografen (m/w)

Interesse? Melden Sie sich!

7aktuell stellt sich vor

Wer sind eigentlich die professionellen Medienmacher von 7aktuell? Wer versorgt die Fernsehsender, Zeitungen, Magazine und die Leser auf 7aktuell.de seriös mit News und hochwertigem Bildmaterial?

Viele von euch kennen uns schon, wir stellen uns nun auch auf unserer neuen Teamseite kurz vor.

Link (Teamseite)

Rettung

PKW setzt zum Überholen an, als vor ihm ein Fahrzeug nach links abbiegen will - Schwerer Crash, Unfallverursacher überschlagen

NEULINGEN (ENZKREIS): Unangemessenes Verhalten eines Autofahrers führte am Montagmittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Mehrere Fahrzeuge befuhren um ca. 11:50 Uhr die B294 zwischen Bauschlott und Bretten, als der Fahrer eines VW ordnungsgemäß kurz nach Ortsausgang Bauchlott nach links auf einen Feldweg abbiegen wollte. Laut den ersten Feststellungen vor Ort, betätigte dabei der VW-Lenker ordnungsgemäß den linken Blinker. Gleichzeitig beabsichtigte der Fahrer eines weißen Toyota mehrere Fahrzeuge auf ein Mal zu überholen und sah aufgrund dem zwischen dem VW und Toyota fahrenden Mercedes Sprinter den Fahrtrichtungsanzeiger des VW nicht. Als der Volkswagenfahrer nach links zum Abbiegen ausscherte kam es zu dem Zusammenstoß mit dem VW und dem Toyota, wobei es den Toyota nach dem Unfall überschlagen hatte und as Fahrzeug auf dem Dach neben der Bundesstraße liegen blieb.

Bei dem Verkehrsunfall wurden zwei Personen leichtverletzt, aufgrund der Unfallaufnahme und den auf der Fahrbahn stehenden Fahrzeugen musste die B294 zwischen Bauschlott und Bretten in Höhe der Einsatzstelle voll gesperrt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 35.000€, beide Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sprinter schien bei dem Unfall nicht beteiligt geworden zu sein und konnte seine Fahrt fortsetzen.

 

Polizei-Pressemeldung

Neulingen (ots) - Zwei Verletzte sowie ein Sachschaden von rund 25.000 Euro waren am Montag gegen 11.50 Uhr die Bilanz eines Unfalles auf der Bundesstraße 294 bei Neulingen.

Nach den Feststellungen des Verkehrskommissariats Pforzheim wollte eine in Richtung Bretten fahrende 43 Jahre alte Pkw-Lenkerin etwa 500 Meter nach dem Ortsausgang von Bauschlott nach links auf einen Feldweg einbiegen. Gerade als sie hierzu ansetzte, überholte das zweite ihr folgende Fahrzeug und es kam zum heftigen Zusammenprall.

Obwohl sich der Wagen des 28 Jahre alten Überholers überschlug und an den Fahrzeugen jeweils Totalschaden entstand, wurden beide Fahrer nur leichter verletzt. Zu ihrer Versorgung waren ein Notarzt und zwei Rettungswagen im Einsatz. Zudem war die Freiwillige Feuerwehr Neulinge mit zwölf Mann und drei Fahrzeugen an die Unfallstelle geeilt.

Die B 294 war im betroffenen Abschnitt bis gegen 13.15 Uhr voll gesperrt.




Beteiligte Hilfsorganisationen:

  • Polizei

7aktuell-ID 11704