Nachrichten und Medienagentur
Bilder für alle sichtbar

Alle Bilder können ohne Login angesehen werden. Der Login bietet aber auch weiterhin Vorteile: So werden die Bilder dann größer und ohne Schriftzug dargestellt.

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen
Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder zu den verschiedensten Anlässen.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Wir bieten unbefristete Zusammenarbeit in einem eingespielten, jungen Team, faire Honorarvergütung auf Erfolgsbasis sowie eine Top Vermarktungs- plattform Ihrer Bilder.

Aktuell suchen wir:
Pressefotografen (m/w)

Interesse? Melden Sie sich!

7aktuell stellt sich vor

Wer sind eigentlich die professionellen Medienmacher von 7aktuell? Wer versorgt die Fernsehsender, Zeitungen, Magazine und die Leser auf 7aktuell.de seriös mit News und hochwertigem Bildmaterial?

Viele von euch kennen uns schon, wir stellen uns nun auch auf unserer neuen Teamseite kurz vor.

Link (Teamseite)

Rettung

St Leon-Rot: Smart rast frontal gegen Telefonmast und reisst diesen um - Hoher Sachschaden - Feuerwehr im Einsatz

Kirrlach/St.Leon-Rot - Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden ist es am frühen Donnerstagmorgen auf der Kirrlacher Straße/K4152 zwischen Waghäusel-Kirrlach und St. Leon-Rot gekommen.

 

Nach ersten Erkenntnissen befuhr die Fahrerin eines Smart gegen 06.00 Uhr die Kirrlacher Straße von Waghäusel-Kirrlach kommend in Richtung St. Leon-Rot. Etwa 600 Meter vor dem Ortseingang St. Leon-Rot passierte das Unglück:

 

Die Fahrerin kam aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Smart nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen einen Telefonmast. Die Wucht des Aufpralls war so heftig, dass der Telefonmast umgerissen wurde. Der Smart wurde anschließend über den angrenzenden Feldweg hinweg, in den Acker geschleudert und kam dort völlig demoliert zum Stehen.

 

Die Feuerwehr St. Leon-Rot und die Polizei wurde alarmiert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten den Telefonmast und die Telefonleitung. Nachdem das Fahrzeug durch einen Abschleppwagen mit dem Seilzug aus dem Acker geborgen wurde, reinigte die Feuerwehr die Fahrbahn und den Feldweg.

 

Die Fahrerin wurde glücklicherweise nicht verletzt. Sie stand lediglich unter Schock. Der Verkehr wurde während der Rettungs- und Bergungsarbeiten an der Unfallstelle einseitig vorbeigeleitet. Es entstanden nur kleinere Behinderungen im beginnenden, morgendlichen Berufsverkehr.




Beteiligte Hilfsorganisationen:

  • Polizei

7aktuell-ID 12300