Nachrichten und Medienagentur
Bilder für alle sichtbar

Alle Bilder können ohne Login angesehen werden. Der Login bietet aber auch weiterhin Vorteile: So werden die Bilder dann größer und ohne Schriftzug dargestellt.

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen
Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder zu den verschiedensten Anlässen.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Wir bieten unbefristete Zusammenarbeit in einem eingespielten, jungen Team, faire Honorarvergütung auf Erfolgsbasis sowie eine Top Vermarktungs- plattform Ihrer Bilder.

Aktuell suchen wir:
Pressefotografen (m/w)

Interesse? Melden Sie sich!

7aktuell stellt sich vor

Wer sind eigentlich die professionellen Medienmacher von 7aktuell? Wer versorgt die Fernsehsender, Zeitungen, Magazine und die Leser auf 7aktuell.de seriös mit News und hochwertigem Bildmaterial?

Viele von euch kennen uns schon, wir stellen uns nun auch auf unserer neuen Teamseite kurz vor.

Link (Teamseite)

Rettung

Streifenwagen kollidiert frontal mit Ampelmast, Feuerwehr sichert Lichtsignalanlage

ECHTERDINGEN: Ein Streifenwagen kollidierte im Kreuzungsbereich der L1192 (Plieninger Straße) und der L1208A frontal mit einem Ampelmast. Der Funkstreifenwagen befand sich offenbar auf einer Einsatzfahrt und verunfallte vermutlich alleinbeteiligt. Die Feuerwehr wurde zur Sicherung der Lichtsignalanlage hinzugezogen.

Ein Unbekannter ist am frühen Montagmorgen überrascht worden, nachdem er in eine Gaststätte in der Hauptstraße, im Stadtteil Echterdingen eingebrochen ist. Durch das Aufbrechen eines Fensters verschaffte sich der Einbrecher gegen 2.25 Uhr, Zugang zur Gaststätte. Auf seiner Suche nach Stehlenswertem stieß er auf die Kasse, die er aufwuchtete und das Wechselgeld zum Abtransport bereitlegte. Hierbei wurde er von den zurückkehrenden Gaststättenbetreibern überrascht, die jedoch nur noch hörten wie sich der Langfinger aus dem Staub machte und gleich die Polizei alarmierten. Mehrere Streifenwagen nahmen sofort die Fahndung auf. Diese verlief bislang erfolglos. Wie sich herausstellte, ließ der Einbrecher das Münzgeld zurück und flüchtete nach derzeitigem Erkenntnisstand ohne Beute. Kriminaltechniker sicherten Spuren am Tatort. Das Polizeirevier Filderstadt hat die Ermittlungen aufgenommen. Auf der Anfahrt verunglückte ein Streifenwagen, dessen 28-jähriger Fahrer beim Abbiegen von der Echterdinger Straße in die Plieninger Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen einen Ampelmast prallte. Verletzt wurde niemand, allerdings fiel der Sachschaden mit etwa 13.000 Euro beträchtlich aus. Zur Sicherung des Ampelmastes war die Feuerwehr Leinfelden-Echterdingen im Einsatz. (cw)




Video


Beteiligte Hilfsorganisationen:

  • Polizei

7aktuell-ID 11146