Mutmaßlicher Islamist sticht Polizist nieder - Weiterer Beamter schießt Angreifer nieder

Polizist nach Messerattacke verstorben: Auf Polizist eingestochen: Islamkritiker auf Marktplatz ebenfalls niedergestochen - Großes Aufgebot der Einsatzkräfte mit polizeilichem Schusswaffengebrauch

Tödlicher Messerangriff am hellichten Tag auf dem Mannheimer Marktplatz - Polizist wird zunächst lebensgefährlich verletzt

Mann greift in Mannheim Islamkritiker mit Messer an - Großes Polizeiaufgebot Weitere...

Foto: 7aktuell.de | Kevin Lermer

MANNHEIM: Nach bisherigen Erkenntnissen kam es heute gegen 11:35 Uhr zu einem Angriff auf mehrere Personen auf dem Marktplatz in Mannheim. Dabei soll eine Person mehrere Personen mit einem Messer angegriffen und diese verletzt haben. Über das Ausmaß und Schwere der Verletzungen können bislang keine Angaben gemacht werden. Gegen den Angreifer kam es sodann zu einem Schusswaffengebrauch. Der Angreifer wurde dadurch ebenfalls verletzt.

Rettungs- und Einsatzkräfte sowie der Rettungshubschrauber sind im Einsatz. Es besteht keine Gefahr für die Bevölkerung. Der Schienenverkehr ist zwischen dem Kurpfalzkreisel und dem Paradeplatz bis auf weiteres gesperrt. (pol)

Update 2.6.2024: Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe, des Präsidiums Mannheim und des LKA - Polizeibeamter erliegt den Verletzungen des Messerangriffs vom Mannheimer Marktplatz vom 31. Mai 2024

Der 29-jährige Polizeibeamte, der bei einer Messerattacke am 31. Mai 2024 auf dem Mannheimer Marktplatz schwer verletzt wurde, ist am 2. Juni an den Folgen seiner Verletzungen verstorben.

Bei einer Kundgebung auf dem Marktplatz hat ein 25 Jahre alter Mann mehrere Personen mit einem Messer angegriffen und sechs davon schwer verletzt. Dem Polizeibeamten hat er dabei mehrmals in den Bereich des Kopfes gestochen.

Er wurde unmittelbar nach der Tat notoperiert und in ein künstliches Koma versetzt, erlag aber in den späten Nachmittagsstunden des 2. Juni seinen schweren Verletzungen. Wir trauern um einen Polizeibeamten, der für unsere Sicherheit sein Leben gegeben hat. (LKA BW)

Quelle: 7aktuell.de | Kevin Lermer