Donnerstag | 07.11.2019 | Stuttgart
| Rettung

Unbekannte zünden Gartenhaus in Stuttgart-Süd an - Feuerwehr mit aufwändigen Löscharbeiten im Einsatz

Stuttgart: Aus unbekannter Ursache ist am Donnerstagabend (07.11.2019) ein Holzschuppen an der Römerstraße abgebrannt. Passanten bemerkten die Flammen gegen 20.25 Uhr und riefen die Feuerwehr. Beim Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte brannte der Schuppen bereits lichterloh. Der Feuerwehr gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf ein weiteres Gebäude zu verhindern. Menschen kamen bei dem Feuer nicht zu schaden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen mehrere Tausend Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden. (Polizeipräsidium Stuttgart)

Presseinformation der Integrierten Leitstelle Stuttgart

Lage: Passanten bemerkten ein Feuer an einem Schuppen und verständigten die Polizei. Diese wiederum informierte die Integrierte Leitstelle Stuttgart, die umgehend einen Löschzug der Berufsfeuerwehr sowie die Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Degerloch- Hoffeld alarmierte.

Maßnahmen: Beim Eintreffen stand der Schuppen bereits im Vollbrand. Das Feuer drohte auf ein direkt daneben befindliches Gartenhaus über zu springen.

Umgehend wurde ein Löscheinsatz mit zwei C – Rohren durch die Berufsfeuerwehr im Außenangriff vorgetragen. Die kurz danach Eintreffenden der Freiwilligen Feuerwehr schützen die Umgebung des Schuppens ebenfalls mit einem C Rohr. So konnte das Übergreifen des Feuers auf das benachbarte Gartenhaus sowie die umliegende Vegetation verhindert werden.
Nach kurzer Zeit war das Feuer unter Kontrolle.
In aufwendigen Nachlöscharbeiten mussten die Glutnester im Lagergut des Schuppens, sowie der Dachkonstruktion des Gartenhauses abgelöscht werden.


Personenschaden: keine

Sachschaden: ca. 5000 -€

Kräfte Berufsfeuerwehr:
- Löschzug Feuerwache 5
- Sonderfahrzeuge: WLF – Abrollbehälter Atemschutz
- Gerätewagen Transport

Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr:
• Löschzug der Abteilung Degerloch - Hoffeld

Eingesetzte Geräte:
14 Atemschutzgeräte, 3 C–Rohre, Rettungssäge, Einreißhaken, Leitern

Bilder

Bilder für alle sichtbar

Alle Bilder können ohne Login angesehen werden. Der Login bietet aber auch weiterhin Vorteile: So werden die Bilder dann größer und ohne Schriftzug dargestellt.

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen

Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder zu den verschiedensten Anlässen.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Wir bieten unbefristete Zusammenarbeit in einem eingespielten, jungen Team, faire Honorarvergütung auf Erfolgsbasis sowie eine Top Vermarktungs- plattform Ihrer Bilder.

Aktuell suchen wir:
Pressefotografen (m/w)

Interesse? Melden Sie sich!

7aktuell stellt sich vor

Wer sind eigentlich die professionellen Medienmacher von 7aktuell? Wer versorgt die Fernsehsender, Zeitungen, Magazine und die Leser auf 7aktuell.de seriös mit News und hochwertigem Bildmaterial?

Viele von euch kennen uns schon, wir stellen uns nun auch auf unserer neuen Teamseite kurz vor.

Impressum: Oskar Eyb, Danneckerstr. 7, 70182 Stuttgart , mail at 7aktuell.de Vollständig / Datenschutz: Impressum/Datenschutz