Dienstag | 11.02.2020 | Ostfildern
| Rettung

Feuerwehrmann rettet Hund bei Wohnungsbrand in Ostfildern-Kemnat

Feuerwehrmann rettet Hund bei Wohnungsbrand in Ostfildern-Kemnat

Ostfildern (ES): Hund aus brennender Wohnung gerettet

Ein Berner Sennenhund konnte am Dienstagabend von der Feuerwehr aus einer brennenden Wohnung gerettet werden. Gegen 18.50 Uhr gingen die ersten Notrufe bei der Feuerwehr und der Polizei ein, dass es in einem Mehrfamilienhaus in der Heumadener Straße in Kemnat brenne. Da beim Eintreffen der Rettungskräfte niemand in dem Gebäude war, musste sich die Feuerwehr gewaltsam Zutritt zu der betroffenen Wohnung verschaffen. Aus bislang ungeklärter Ursache war es in einem Wohnzimmer zu dem Brand gekommen. Der Feuerwehr gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf weitere Räume zu verhindern und das Feuer rasch zu löschen. Bei ihren Löscharbeiten entdeckten die Einsatzkräfte den Hund in der Wohnung und konnten ihn ins Freie retten. Das Tier wurde im Laufe des Abends der Tierrettung übergeben. Der Schaden in der Wohnung beläuft sich einer ersten Schätzung nach auf zirka 30.000 Euro. Sie ist vorerst nicht mehr bewohnbar. Im Laufe des Mittwochs werden Kriminaltechniker die Ermittlungen zur Brandursache aufnehmen. Während des Einsatzes musste die Durchgangsstraße bis kurz vor 20 Uhr gesperrt werden. (Polizei)

(Pressemitteilung der FW Ostfildern)
Am Abend des Dienstag, 11. Februar, kam es in Ostfildern-Kemnat zu einem Zimmerbrand einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Heumadener Straße.
Um 18:52 Uhr wurde die Abteilungen Kemnat und Ruit der Feuerwehr Ostfildern zu dem Brand alarmiert.
Auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte bereits Flammenschein, hinter dem, der Heumadener Straße zugewandten Fenster, ausmachen. Die Erkundung ergab, dass die Wohnungstüre verschlossen war und in der Wohnung sich keine Personen mehr befanden. Nachdem der Zugang über die Wohnungstüre gewaltsam geschaffen wurde, ging ein Trupp, mit Atemschutzgeräten und einem C-Rohr ausgerüstet, zur Brandbekämpfung in die Wohnung vor. Dort fanden sie in der Wohnung einen Hund, der vom Trupp gerettet und nach draußen verbracht wurde. Innerhalb kürzester Zeit war der Brand unter Kontrolle. Zeitgleich wurde mit zwei weiteren Atemschutztrupps das Gebäude auf weitere Personen hin abgesucht. Da der Hund im vom Brandrauch betroffenen Bereich aufgefunden wurde, forderte der Einsatzleiter die Tierrettung an. Nachdem die Nachlöscharbeiten abgeschlossen waren, wurde die Wohnung mit einem neuen Türschloss gesichert.
Die Wohnung ist momentan unbewohnbar, die betroffenen Personen kamen anderweitig unter. Während den Löscharbeiten war die Heumadener Straße komplett gesperrt. Dies betraf auch eine Nahverkehrslinie mit Omnibusbetrieb. Der Hund wurde von der Tierrettung übernommen.
Die Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr waren vor Ort gegen 20 Uhr beendet.
Zu Schadenshöhe und –Ursache hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen.
Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Ostfildern mit den Abteilungen Kemnat und Ruit mit 22 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen, der Rettungsdienst sowie mehrere Streifen der Polizei. (Feuerwehr Ostfildern)

Bilder

Bilder für alle sichtbar

Alle Bilder können ohne Login angesehen werden. Der Login bietet aber auch weiterhin Vorteile: So werden die Bilder dann größer und ohne Schriftzug dargestellt.

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen

Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder zu den verschiedensten Anlässen.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Wir bieten unbefristete Zusammenarbeit in einem eingespielten, jungen Team, faire Honorarvergütung auf Erfolgsbasis sowie eine Top Vermarktungs- plattform Ihrer Bilder.

Aktuell suchen wir:
Pressefotografen (m/w)

Interesse? Melden Sie sich!

7aktuell stellt sich vor

Wer sind eigentlich die professionellen Medienmacher von 7aktuell? Wer versorgt die Fernsehsender, Zeitungen, Magazine und die Leser auf 7aktuell.de seriös mit News und hochwertigem Bildmaterial?

Viele von euch kennen uns schon, wir stellen uns nun auch auf unserer neuen Teamseite kurz vor.

Impressum: Oskar Eyb, Danneckerstr. 7, 70182 Stuttgart , mail at 7aktuell.de Vollständig / Datenschutz: Impressum/Datenschutz