Donnerstag | 27.02.2020 | Stuttgart
| Rettung

Mutter und Kleinkind von Stadtbahn erfasst - Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst in Stuttgart-Sonnenberg

STUTTGART-SONNENBERG: Eine 41 Jahre alte Fußgängerin und ihr drei Jahre alter Sohn sind am Donnerstagnachmittag (27.02.2020) an der Stadtbahnhaltestelle Sonnenberg von einer Stadtbahn erfasst und schwer verletzt worden. Die Fußgängerin überquerte gegen 14.40 Uhr zusammen mit ihrem Sohn die Gleise und übersah offenbar hierbei die heranfahrende Bahn der Linie U6, die in Richtung Möhringen unterwegs war.

Die Mutter und ihr Kind stießen mit der Bahn zusammen und wurden schwer verletzt. Rettungskräfte, darunter ein Notarzt kümmerten sich um die Verletzten und brachten sie in Krankenhäuser. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer +4971189904100 zu melden. (Polizei)

Bilder

Werbung
Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Wir bieten unbefristete Zusammenarbeit in einem eingespielten, jungen Team, faire Honorarvergütung auf Erfolgsbasis sowie eine Top Vermarktungs- plattform Ihrer Bilder und Videomaterial an nationale und internationale TV-Sender, Zeitungen und Online-Portale.

Aktuell suchen wir:
Videojournalisten (m/w)

JETZT BEWERBEN

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen

Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder, Film und Livestream.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

7aktuell

Impressum: Oskar Eyb, Danneckerstr. 7, 70182 Stuttgart , mail at 7aktuell.de Vollständig / Datenschutz: Impressum/Datenschutz
24h Kontakt für Redaktionen: 0711-4004-03-20