Samstag | 16.05.2020 | Stuttgart
| Corona

Erst Corona, dann Brand-Anschlag: Event-Firma doppelt getroffen: Vor Corona-Demo Brandanschlag auf Veranstaltungstechnik - Mitarbeiter spürten Druckwelle - Zeugen sahen 4 Vermummte

Mutmaßlicher Brandanschlag auf Stuttgarter Veranstaltungstechnik Firma, die heute auch zusätzliche Technik auf der Grundgesetz-Demo auf dem Cannstatter Wasen hätte zur Verfügung stellen sollen. Nachbar sieht 4 vermummte Täter von seinem Balkon beim mutmaßlichen Brandanschlag auf die LKW und Technikanhänger der Veranstaltungsfirma VTS. MItarbeiter spüren die Druckwelle und eilen raus - können aber nichtsmehr gegen die bis in die Bäume schlagenden Flammen ausrichten.



Bei der heutigen Demo auf dem Wasen war schon länger im Voraus eine andere Technik-Firma mit einer noch größeren Bühne betraut - der Aufbau startete am Samstag Morgen.

Bei den letzten Grundrechte-Demos, beim CSD Festivals, bei S21-Demos, im Karneval, bei der Reisebüro-Demo letzte Woche, überall ist Jürgen Heyl mit seiner Technik und viel Herzblut am Start. Was hier zerstört wurde hat nicht nur ein materielle Wert - Die Black Pearl (Lautsprecheranhänger/Traktor) und auch der Clubtruck haben Jürgen Renée Heyl mit Team jahrelang mit sehr viel Herzblut aufgebaut und ständig dran gearbeitet und verbessert.

Polizei-Pressemeldung
Mutmaßliche Brandstiftung auf drei Transportfahrzeuge - Zeugen gesucht
Mehrere 10.000 Euro Sachschaden sind die Folgen dreier Fahrzeugbrände in der Nacht zum Samstag (16.05.2020) in Stuttgart-Untertürkheim. Anwohner meldeten gegen 02.35 Uhr mehrere brennende Fahrzeuge auf dem Gelände einer Firma für Veranstaltungstechnik an der Augsburger Straße. Bei Eintreffen der Polizei konnte festgestellt werden, dass eine Zugmaschine mit Auflieger sowie ein weiterer Lkw (7,49 t) und ein Lautsprecherwagen in Vollbrand standen. Durch die Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Zur eingeleiteten Fahndung war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Auf den Transporter-Fahrzeugen waren Gegenstände für eine Demonstration auf dem Cannstatter Wasen am heutigen Tage vorgesehen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Zeugen werden gebeten, sich an die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu wenden.

Bilder

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen

Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder, Film und Livestream.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Wir bieten unbefristete Zusammenarbeit in einem eingespielten, jungen Team, faire Honorarvergütung auf Erfolgsbasis sowie eine Top Vermarktungs- plattform Ihrer Bilder und Videomaterial an nationale und internationale TV-Sender, Zeitungen und Online-Portale.

Aktuell suchen wir:
Videojournalisten (m/w)

Alle Jobs

7aktuell stellt sich vor

Impressum: Oskar Eyb, Danneckerstr. 7, 70182 Stuttgart , mail at 7aktuell.de Vollständig / Datenschutz: Impressum/Datenschutz
24h Kontakt für Redakionen: 0711-4004-03-20