Dienstag | 10.11.2020 | Uhingen
| Rettung

Fahrzeug kippt nach Zusammenstoß auf die Fahrerseite und prallt gegen Schutzplanke - 2 Leichtverletzte

UHINGEN (GP): Laut Angaben der Polizei war gegen 16.45 Uhr eine 19-Jährige auf der B 10 in Richtung Stuttgart unterwegs. An der Anschlussstelle Göppingen-Faurndau wollte sich zunächst rausfahren, entschied sich dann aber doch, wieder auf die B10 zu fahren. Dabei übersah sie mit ihrem Toyota einen Mercedes-Fahrer, der auf der Querspange in Richtung B10 unterwegs war. Die Fahrzeuge stießen zusammen, worauf der Toyota auf die Fahrerseite kippte und gegen eine Schutzplanke prallte.

Mit der Hilfe von Ersthelfern befreite sich die eingeschlossene Fahrerin aus ihrem Auto. Sie und der 23 Jahre alte Fahrer des Mercedes erlitten leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie in Krankenhäuser. Die Verkehrspolizei aus Mühlhausen hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden an den Autos beträgt rund 25.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Uhingen war im Einsatz. Die Anschlussstelle und die Querspange waren für rund zwei Stunden gesperrt.

In Baden-Württemberg und Deutschland zählt die Unfallursache "Vorfahrt und Vorrang" in den letzten Jahren regelmäßig zu den Hauptursachen bei Verkehrsunfällen, auch mit tödlichen Folgen. Die Ursachen für Vorfahrtsverletzungen sind vielfältig und reichen von der falschen Einschätzung der Verkehrs- und Rechtslage bis zur Unaufmerksamkeit im entscheidenden Moment. Es werden Abstände und Fahrgeschwindigkeiten der bevorrechtigten Fahrzeuge falsch eingeschätzt oder aber zu früh auf das richtige Verhalten des Wartepflichtigen vertraut.

Deshalb muss, wer die Vorfahrt zu beachten hat, rechtzeitig durch sein Fahrverhalten zu erkennen geben, dass er warten wird. Weiterfahren darf nur, wer übersehen kann, dass er den Vorfahrtsberechtigten weder gefährdet noch wesentlich behindert. Eine aktive Teilnahme am Straßenverkehr, ob als Kraftfahrer, Fahrradfahrer oder Fußgänger, erfordert jederzeit die volle Konzentration auf das Verkehrsgeschehen. (Polizei Ulm)

Bilder

Werbung
Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Wir bieten unbefristete Zusammenarbeit in einem eingespielten, jungen Team, faire Honorarvergütung auf Erfolgsbasis sowie eine Top Vermarktungs- plattform Ihrer Bilder und Videomaterial an nationale und internationale TV-Sender, Zeitungen und Online-Portale.

Aktuell suchen wir:
Videojournalisten (m/w)

JETZT BEWERBEN

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen

Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder, Film und Livestream.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

7aktuell stellt sich vor

Impressum: Oskar Eyb, Danneckerstr. 7, 70182 Stuttgart , mail at 7aktuell.de Vollständig / Datenschutz: Impressum/Datenschutz
24h Kontakt für Redakionen: 0711-4004-03-20