Freitag | 08.01.2021 | Welzheim
| Rettung, Wetter

Straßenglätte! Linienbus landet in Graben - Weiterer PKW hinterher - Glätteunfall bei Kaisersbach im Welzheimer Wald

KAISERSBACH: Ein 49-jähriger Fahrer eines Linienbusses befuhr am Freitagmorgen gegen 6 Uhr die L 1120 von Kaisbersbach in Richtung Ebnisee. In einer Linkskurve geriet der Omnibus recht gegen den Bordstein, woraufhin das Fahrzeug sich auf der winterglatten Straße drehte, von der Fahrbahn rutschte und seitlich im Straßengraben zum Stehen kam.



Im Bus befanden sich keine Fahrgäste. Ein 58-jähriger Mercedes-Fahrer musste kurze Zeit später wegen des Unfalls an derselben Stelle abbremsen. Auch er verlor die Kontrolle, konnte nicht mehr anhalten und rutschte gegen den Bus. Verletzt wurde bei den Unfällen niemand. Die Sachschäden belaufen sich auf ca. 25000 Euro.

Die Fahrbahn ist derzeit blockiert. Eine Umleitung ist eingerichtet (Stand: 07.15 Uhr). Wie lange die Bergungsmaßnahmen andauern, ist derzeit unklar. (Polizei)

Bilder

Werbung
Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Wir bieten unbefristete Zusammenarbeit in einem eingespielten, jungen Team, faire Honorarvergütung auf Erfolgsbasis sowie eine Top Vermarktungs- plattform Ihrer Bilder und Videomaterial an nationale und internationale TV-Sender, Zeitungen und Online-Portale.

Aktuell suchen wir:
Videojournalisten (m/w)

JETZT BEWERBEN

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen

Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder, Film und Livestream.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

7aktuell

Impressum: Oskar Eyb, Danneckerstr. 7, 70182 Stuttgart , mail at 7aktuell.de Vollständig / Datenschutz: Impressum/Datenschutz
24h Kontakt für Redaktionen: 0711-4004-03-20