Saturday | 16.04.2022 | DE/NW | Castrop-Rauxel | ID: 27629

Castrop-Rauxel: Zivil-Polizist im Auto von Menschentraube eingekesselt - Zivilwagen beschädigt

(Die Tuner distanzieren sich klar von den Kriminellen Handlungen die an dem Dienstfahrzeug der Polizei durchgeführt worden sind. Solche Leute möchte man nicht auf den Treffen)

Am sogenannten "Carfreitag" hat die Polizei Recklinghausen mit Schwerpunktkontrollen in verschiedenen Städten auch in diesem Jahr wieder Raser, Poser und illegale Tuner in den Fokus genommen. Die Aktion war eingebettet in bundesweite Kontrollen, die unter dem Leitspruch "Rot für Raser, Poser und illegales Tuning" standen.

Mit Kontrollschwerpunkten in den Bereichen Herten, Bottrop und Castrop-Rauxel wurden im gesamten Zuständigkeitsbereich der Recklinghäuser Polizei bekannte Treffpunkte der Szene angefahren und kontrolliert. In Herten fanden stationäre Großkontrollen rund um das Gelände der ehemaligen Zeche Ewald statt. In Bottrop und Castrop-Rauxel waren mobile Kontrollteams, auch in zivil, unterwegs. Insbesondere in Castrop-Rauxel waren in den vergangenen Wochen mehrfach Treffen mit zahlreichen Fahrzeugen im Bereich Westring bekannt geworden.

Die Kontrollen am "Carfreitag" fanden in Zusammenarbeit mit dem Technischen Hilfswerk sowie den Kommunen Herten, Bottrop und Castrop-Rauxel statt. Ein besonderes Augenmerk legten die speziell geschulten Polizeibeamtinnen und - beamten auf unsachgemäße bzw. illegale technische Veränderungen an den Fahrzeugen sowie verbotene Kraftfahrzeugrennen.

Die Bekämpfung verbotener Kraftfahrzeugrennen sowie der illegalen Tuner- und Poserszene dient unmittelbar der Verhinderung schwerer Verkehrsunfälle und ist auch im Jahr 2022 ein Schwerpunktthema des Polizeipräsidiums Recklinghausens. "Wir schöpfen bei unseren Maßnahmen alle rechtlichen, technischen und taktischen Möglichkeiten aus, um die Gefahren im Straßenverkehr zu minimieren. Wir setzen da an, wo es am meisten weh tut - bei der Sicherstellung der Pkw", betont Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen.

Im Jahr 2021 haben die Einsatzkräfte insgesamt 107 Pkw und Kräder sichergestellt. Die festgestellten Verstöße sind hierbei im Vergleich zum Vorjahr um 24% gestiegen (85 Pkw).

Neben Bußgeld- bzw. Strafverfahren kommen auf die Betroffenen noch die Kosten für die Sicherstellung und die Erstellung von Gutachten zu.

"Die Szene muss sich auch im Verlauf des Jahres auf weitere Kontrollen der Recklinghäuser Polizei einstellen. Wir wollen unsere Straßen noch sicherer machen. Dazu gehört, dass wir diejenigen, die diese als Rennstrecke missbrauchen, konsequent aus dem Verkehr ziehen", so die Polizeipräsidentin weiter.

Die Bilanz des Schwerpunkteinsatzes am Karfreitag:

- 317 kontrollierte Fahrzeuge
- 383 kontrollierte Personen
- 22 x VG wegen Erlöschen der Betriebserlaubnis (BE)
- 5 x Owi wegen Erlöschen der BE
- 2 x Sicherstellung von Pkw (Herten)
- 139 Geschwindigkeitsverstöße (107 x VG, 32 x Owi)
- 17 sonstige VG
- 7 sonstige Owi
- 1 x Strafanzeige (Sachbeschädigung an Dienst-Kfz)
In Castrop-Rauxel am Westringcenter trafen ab 22.30 Uhr immer mehr szenetypische Fahrzeuge ein, die bereits zuvor in anderen Städten aufgefallen waren. In der Spitze konnten bis zu 1.000 Personen und etwa 400 Fahrzeuge festgestellt werden. Mit starken Einsatzkräften und einer konsequenten Ansprache gelang es der Polizei dafür zu sorgen, dass die Personen die Örtlichkeit wieder verließen. Gegen 00.20 Uhr war der Parkplatz am Westringcenter wieder frei. Bei dem Einsatz wurde durch bisher unbekannte Täter ein Dienstfahrzeug beschädigt. Eine entsprechende Strafanzeige wurde gefertigt.

Bilder

Verwandte Meldungen

LiveU | VJ/EB-Team buchen

Dear colleagues, LiveU or MVP (MobileViewpoint) LiveUnit booking from Stuttgart - individually or with experienced camera-OP/VJ/EB team.

+49-711-4004-03-20
https://www.7aktuell.tv

Werbung
Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Du hast Interesse am Einstieg ins Nachrichten- und TV-Geschäft, möchtest Dich weiterentwickeln oder bist erfahrenen Videojournalist und auf der Suche nach dem genialen Partner für die TOP Vermarktung Deiner Themen?

Dann melde Dich bei uns!

Aktuell suchen wir:
Videojournalisten, TV-Redakteure, Praktikanten, Werkstudenten (m/w/d)

JETZT BEWERBEN

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen

Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder, Film und Livestream.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

7aktuell

Impressum: Oskar Eyb, Danneckerstr. 7, 70182 Stuttgart , mail at 7aktuell.de Vollständig / Datenschutz: Impressum/Datenschutz
24h Kontakt für Redaktionen: 0711-4004-03-20

Gewinnspiel-Bedingungen