Mittwoch | 06.07.2022 | DE/BB | Lieberose | ID: 27954

Feuer auf Truppenübungsplatz: Jetzt kann nur noch ein Regen helfen

Hoffen auf Regen: Waldbrand auf ex-Truppenübungsplatz noch immer nicht unter Kontrolle - Brand weitet sich auf 88 Hektar aus - Mehr als 300 Einsatzkräfte im Einsatz - Drehende Winde erschweren Löscharbeiten

Löscharbeiten in der Lieberoser Heide gehen weite

Das Feuer weitete sich auf 66 Hektar aus. Auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz in der Lieberoser Heide waren gestern 280 Einsatzkräfte im Einsatz, die derzeit vor Ort ausgetauscht werden. Die Stiftung Naturlandschaft Brandenburg teilte in der aktuellen Lage mit, dass das 30 Hektar große Moorgebiet “Große Zehme“ im Schutzgebiet „Lieberoser Endmoräne“ zu 70 Prozent verbrannt ist. Dr. Andreas Meißner Mitglied der Geschäftsführung der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg: „Das Moor nimmt mit dem Brand erheblich Schaden. Die obere Vegetationsschicht wird zerstört. Der größere Schaden entsteht, wenn das Moor in die Tiefe brennt, dann ist der Schaden gigantisch und ein
Schatz in der Lieberoser Heide ist zerstört. Durch einen Tiefbrand werden Jahrhunderte bis Jahrtausende Moorwachstum zerstört.“

Derzeit breitet sich das Feuer in nord-östliche Richtung aus. Wind und der fehlende Regen erschweren den Einsatz. Die Einsatzkräfte versuchen mit allen Möglichkeiten das Feuer einzudämmen. „Es wurde um die Brandfläche ein ca. 16 Kilometer Ring aufgebaut“, informiert Kreisbrandmeister Christian Liebe. Dieser Rand wird befeuchtet mit Hubschraubern (zwei) aus der Luft, 13 Tanklöschfahrzeugen und 67 Kreisregnern. Ziel ist es, ein Übertreten auf andere Waldgebiete zu verhindern. Circa 20 Kilometer Feuerwehrschläuche wurden bisher verlegt. Zwei Hochdruckpumpen (HFS) pumpen 9.000 Liter pro Minute aus dem nahegelegenen See.

Das Problem ist die munitionsbelastete Fläche, die jegliches Handeln erschwert. Der Brand kann nur von freigegebenen Wegen aus gelöscht werden.

Beteiligte im Einsatz
Einsatzkräfte aus den Landkreisen Dahme-Spreewald, Spree-Neiße, Oder-Spree, MärkischOderland, Oberspreewald-Lausitz sowie aus Cottbus und Potsdam sind vor Ort.

Hinzu kommt das Technische Hilfswerk, die den Wegebau absichert. Circa 800 Tonnen Schotter werden derzeit für den Wegebau verbaut. Die Deutsche Lebens-RettungsGesellschaft stellt Boote zur Verfügung. Die Landes- und Bundespolizei löschen mit Hubschraubern aus der Luft. Der Hubschrauber der Landespolizei unterstützt mit dem „Adebar“ und liefert wichtiges Bild- und Videomaterial.

Der Landesbetrieb Forst Brandenburg, die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg und die Amtsverwaltung Lieberose/Oberspreewald unterstützen mit hervorragenden Ortskenntnissen. Das Deutsche Rote Kreuz, der Arbeiter Samariter-Bund, die JohanniterUnfall-Hilfe Regionalverband Südbrandenburg sichern die Versorgung ab. Die Telekom installierte ein Funkmast an der Einsatzstelle. Auch zivile Kräfte sind im Einsatz.

„Dieses Zusammenspiel von allen beteiligten Kräften ist in der jetzigen Phase eine wichtiger Bestandteil. Das aufgebaute Netzwerk vor Ort ist elementar für den Einsatz. Ich danke allen Einsatzkräften“, sagt der Kreisbrandmeister. Alle Einsatzkräfte hoffen auf den vorhergesagten Regen.
( Pressemeldung Landkreis Dahme-Spreewald 6.7.2022 )

Images

Involved Helper Organisations

Verwandte Meldungen

LiveU | VJ/EB-Team buchen

Dear colleagues, LiveU or MVP (MobileViewpoint) LiveUnit booking from Stuttgart - individually or with experienced camera-OP/VJ/EB team.

+49-711-4004-03-20
https://www.7aktuell.tv

Werbung
Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Du hast Interesse am Einstieg ins Nachrichten- und TV-Geschäft, möchtest Dich weiterentwickeln oder bist erfahrenen Videojournalist und auf der Suche nach dem genialen Partner für die TOP Vermarktung Deiner Themen?

Dann melde Dich bei uns!

Aktuell suchen wir:
Videojournalisten, TV-Redakteure, Praktikanten, Werkstudenten (m/w/d)

JETZT BEWERBEN

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen

Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder, Film und Livestream.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

7aktuell

Impressum: Oskar Eyb, Danneckerstr. 7, 70182 Stuttgart , mail at 7aktuell.de Vollständig / Datenschutz: Impressum/Datenschutz
24h Kontakt für Redaktionen: 0711-4004-03-20