Thursday | 14.07.2022 | DE/BY | Teisendorf | ID: 27979

Schwerer Unfall bei Teisendorf: 23 Jähriger fährt ohne auf den Verkehr zu achten auf Autobahn und verursacht schweren Unfall - LKW rammt PKW und schleudert ihn in Leitschiene - 300 Liter Kraftstoff in Kanal gelaufen - Zwei schwer verletzte

BAYERN/Neukirchen, Lkr. Berchtesgadener Land: Am Donnerstagmittag, gegen 12.30 Uhr, kam es zu einem schweren lkw Unfall auf der BAB A8 in Fahrtrichtung Salzburg/München. Es befuhr ein 23-jähriger aus Nordrhein-Westfalen mit seinem Pkw Daimler-Benz die Anschlussstelle Neukirchen, um auf die BAB A8 in Fahrtrichtung München einzufahren. Beim Übersetzen vom Beschleunigungsstreifen auf den rechten der beiden Fahrstreifen übersah der Pkw-Fahrer einen auf dem rechten Fahrstreifen, in Fahrtrichtung München fahrenden Sattelzug mit polnischer Zulassung. Trotz eines Bremsversuches konnte der Lkw-Fahrer einen Zusammenstoß mit dem unmittelbar vor ihm einscherenden Pkw nicht mehr vermeiden und prallte mit der Fahrzeugfront gegen den Pkw.

Durch die Wucht prallte der Pkw gegen die Mittelleitplanke. Der Lkw prallte ebenfalls gegen die Mittelleitplanke. Durch umherfliegende Teile wurden auch weitere Pkw`s, die sich auf der Gegenfahrbahn befanden, beschädigt. Bei dem Unfall wurden sowohl der Pkw-Fahrer, als auch seine 20-jährige Beifahrerin mittelschwer verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Der Lkw-Fahrer erlitt einen leichten Schock. Aus dem Lkw liefen 300 Liter Kraftstoff aus in einen Kanal, wo sich der Kraftstoff auf rund 1 km Länge verbreitet hat. Es wurde eine Firma beauftragt aus dem Kanal den Kraftstoff auszuheben.

Derzeit dauert die Bergung der Fahrzeuge durch ein Abschleppunternehmen noch an. Die Autobahn ist aktuell in Fahrtrichtung München komplett gesperrt. In Fahrtrichtung Salzburg ist einer von zwei Fahrstreifen befahrbar. Durch den Verkehrsunfall kommt es nach wie vor zu erheblichen Stauungen, insbesondere auf den Umleitungsstrecken.

Die Sperrungen werden voraussichtlich noch bis 16:00 Uhr andauern. Vor Ort befanden sich eine Vielzahl an Rettungs- und Hilfskräften. Hierzu zählten zwei Rettungsfahrzeuge, ein Notarzt, die Feuerwehren Neukirchen und Volging sowie die Autobahnmeisterei Siegsdorf, die eine örtliche Ableitung einrichtete sowie die Absicherung der Unfallstelle übernahm. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf ca. 150.000 Euro.

Bilder

Beteiligte Hilfsorganisationen

LiveU | VJ/EB-Team buchen

Dear colleagues, LiveU or MVP (MobileViewpoint) LiveUnit booking from Stuttgart - individually or with experienced camera-OP/VJ/EB team.

+49-711-4004-03-20
https://www.7aktuell.tv

Werbung
Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Du hast Interesse am Einstieg ins Nachrichten- und TV-Geschäft, möchtest Dich weiterentwickeln oder bist erfahrenen Videojournalist und auf der Suche nach dem genialen Partner für die TOP Vermarktung Deiner Themen?

Dann melde Dich bei uns!

Aktuell suchen wir:
Videojournalisten, TV-Redakteure, Praktikanten, Werkstudenten (m/w/d)

JETZT BEWERBEN

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen

Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder, Film und Livestream.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

7aktuell

Impressum: Oskar Eyb, Danneckerstr. 7, 70182 Stuttgart , mail at 7aktuell.de Vollständig / Datenschutz: Impressum/Datenschutz
24h Kontakt für Redaktionen: 0711-4004-03-20

Gewinnspiel-Bedingungen