Thursday | 18.08.2022 | DE/BB | Schönwalde-Glien | ID: 28339

Jugendlicher wird nach Flugzeughangar Einsturz Verschüttet und schwebt Lebensgefahr:

Ehemaliger Flugzeughangar stürzt ein und Verschüttet 17-Jährigen - Ersthelfer und Freund versuchen Verschütteten zu befreien jedoch ohne erfolg - Rettungskräfte befreiten ihn unter den Trümmern, und brachten ihn mit Lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus

Ersthelfer kam Jugendlichen zur Hilfe um Freund zu befreien jedoch ohne erfolg - Beide erlitten einen Schock - Polizei ermittelt warum die beiden sich dort aufhielten - Es finden dort immer wieder illegale Partys statt

Brandenburg / Schönwalde-Glien: Zu einem Gebäude Teileinsturz (Hanger) kam es am Nachmittag in Schönwalde-Glien. Zwei Jugendliche gingen auf einem Gelände eines ehemaligen Russen areal in einem der dort stehenden Hanger. Als einer der Jugendlichen in den dortigen Hanger ging, stürzte der Hanger zum Teil kurz darauf aus noch ungeklärter Ursache ein und begrub einen Jugendlichen unter sich. Ein Ersthelfer der zufällig dort entlang ging, rannte schnell zum Unfallort um zu helfen. Der Erntehelfer rief umgehend die Rettungskräfte, die daraufhin einen Großeinsatz ausgelöst haben.

Der Ersthelfer und der Freund des Verschütteten versuchten mit vereinten Kräften vor dem Eintreffen der Rettungskräfte den Jugendlichen zu befreien. Jedoch ohne Erfolg. Als die Rettungskräfte am Unfallort eintrafen, befand sich ein Jugendlicher in dem Gebäude (Hanger), der unten den Trümmern verschüttet wurde. Der Einsatzort befindet sich auch ziemlich abschüssig auf einem Gelände wo früher alte zahlreiche Hanger durch vermutlich Kampfflugzeuge genutzt worden waren. Die Rettungskräfte regierten geistig gegenwärtig, da sich ein Jugendlicher unter den Trümmern in akuter Lebensgefahr befand und er keine Luft mehr bekam.

Ein Rettungshubschrauber aus Berlin wurde angefordert, um den lebensgefährlichen verletzten Jugendlichen in ein Krankenhaus nach Berlin auszufliegen aufgrund der Schwere der Verletzung. Warum das Gebäude (Hanger) plötzlich eingekürzt war und warum sich der Jugendliche in dem Gebäude aufhielten ist ebenso unklar. Die Polizei sagte 7aktuell gegenüber, dass dort gerne illegale Partys gefeiert werden. Es waren an der Unfallstelle auch zwei Fahrräder aufzufinden.

Ob die Fahrräder zu den Jugendlichen gehörten ist derzeit noch völlig unklar. Die Polizei hat die Fahrräder sichergestellt. Der Ersthelfer und der Freund des verunglückten Jugendlichen erlitten einen Schock und mussten behandelt werden. Die Sprecherin der Polizei erläuterte auch, dass es dort öfters Streifenkontrollfahrten gibt, da die Gebäude eine Ruine sind und es immer wieder dort zu illegalen Partys kommt.

Pressemitteilung Polizei PD West

Zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren sind am Donnerstag auf ein Gelände einer ehemaligen Kaserne in Schönwalde eingedrungen. Nach bisherigen Erkenntnissen führten sie dabei eine Axt mit sich und schlugen damit auf die Stützpfeiler eines Gebäudes ein. Dabei handelt es sich um ein leerstehendes offenes Bauwerk mit Dach. Während sich ein Jugendlicher in dem Objekt befand, sei plötzlich das Dach eingestürzt und begrub den 17-Jährigen unter sich. Der 16-Jährige wählte darauf den Notruf.

Am Einsatzort kamen Rettungsdienst und Feuerwehr zum Einsatz. Der 17-jährige Jugendliche wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht. Der 16-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Durch die Polizei wurden die Angehörigen der Jugendlichen verständigt und Spuren gesichert sowie Anzeigen wegen Hausfriedensbruchs und fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen. Zur Höhe des entstandenen Schadens können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.


Bilder

Beteiligte Hilfsorganisationen

LiveU | VJ/EB-Team buchen

Dear colleagues, LiveU or MVP (MobileViewpoint) LiveUnit booking from Stuttgart - individually or with experienced camera-OP/VJ/EB team.

+49-711-4004-03-20
https://www.7aktuell.tv

Werbung
Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Du hast Interesse am Einstieg ins Nachrichten- und TV-Geschäft, möchtest Dich weiterentwickeln oder bist erfahrenen Videojournalist und auf der Suche nach dem genialen Partner für die TOP Vermarktung Deiner Themen?

Dann melde Dich bei uns!

Aktuell suchen wir:
Videojournalisten, TV-Redakteure, Praktikanten, Werkstudenten (m/w/d)

JETZT BEWERBEN

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen

Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder, Film und Livestream.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

7aktuell

Impressum: Oskar Eyb, Danneckerstr. 7, 70182 Stuttgart , mail at 7aktuell.de Vollständig / Datenschutz: Impressum/Datenschutz
24h Kontakt für Redaktionen: 0711-4004-03-20

Gewinnspiel-Bedingungen