Sunday | 21.08.2022 | DE/BY | Salzburg | ID: 28503

Großeinsatz in Salzburg:

Medizinischer Notfall löst schweren Unfall in Salzburg aus: Autofahrer rast in Menschenmenge - 3 lebensgefährliche, 5 schwer und 7 leicht Verletzte - Großaufgebot an Rettungskräften

Österreich / Salzburg: Am 21. August, gegen 17.25 Uhr, ereignete sich im Stadtgebiet von Salzburg ein folgenschwerer Unfall mit Personenschaden. Ein 73-jähriger Deutscher war mit seinem PKW die Alpenstraße in Richtung stadteinwärts unterwegs. Im Fahrzeug befanden sich seine 77-jährige Frau und eine 87-jährige Bekannte.

Plötzlich verlor der Lenker aufgrund eines medizinischen Notfalls die Herrschaft über sein Fahrzeug. Es gelangte ungebremst auf die Gegenfahrbahn, geriet auf den Gehsteig und durchstieß die bauliche Trennung zu dem Gastgarten eines Restaurants, bevor es an einem großen Felsen auf einem dahinterliegenden Parkplatz zum Stehen kam.

Dabei erfasste der PKW eine 32-Jährige, die ihr zweijähriges Kind vor sich in einem Kinderwagen auf dem Gehsteig herschob. Das Kleinkind zog sich hierbei schwerste Verletzungen zu. Die Mutter des Kindes, die drei Insassen des PKW sowie zwei, in der Nähe befindliche Passanten und ein Hund wurden bei diesem Unfall ebenfalls unbestimmten Grades verletzt.

Die Verletzten wurden Rettungskräften, einem Notarzt und zwei Rettungshubschraubern an der Unfallstelle erstversorgt und in weiterer Folge in umliegende Krankenhäuser zur weiteren Behandlung gebracht. Die Berufsfeuerwehr Salzburg war mit fünf Fahrzeugen sowie 18 Mann im Einsatz, führte Sicherungsarbeiten am PKW durch, sicherte die Unfallstelle ab und stellte einen Sichtschutz auf. Insgesamt 18 Streifenbesatzungen der Polizei Salzburg beteiligten am Einsatzgeschehen. Zur polizeilichen Unfallaufnahme wurde eine Drohne eingesetzt.
Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Verletzten musste die Alpenstraße in beiden Richtungen totalgesperrt werden.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war der Lenker des PKW nicht ansprechbar. Ein, im Zuge der weiteren medizinischen Versorgung durchgeführter Alkomattest verlief negativ.


Weitere Erhebungen werden noch getätigt. Zeugen konnten namhaft gemacht werden. (pol)

Bilder

Beteiligte Hilfsorganisationen

LiveU | VJ/EB-Team buchen

Dear colleagues, LiveU or MVP (MobileViewpoint) LiveUnit booking from Stuttgart - individually or with experienced camera-OP/VJ/EB team.

+49-711-4004-03-20
https://www.7aktuell.tv

Werbung
Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Du hast Interesse am Einstieg ins Nachrichten- und TV-Geschäft, möchtest Dich weiterentwickeln oder bist erfahrenen Videojournalist und auf der Suche nach dem genialen Partner für die TOP Vermarktung Deiner Themen?

Dann melde Dich bei uns!

Aktuell suchen wir:
Videojournalisten, TV-Redakteure, Praktikanten, Werkstudenten (m/w/d)

JETZT BEWERBEN

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen

Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder, Film und Livestream.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

7aktuell

Impressum: Oskar Eyb, Danneckerstr. 7, 70182 Stuttgart , mail at 7aktuell.de Vollständig / Datenschutz: Impressum/Datenschutz
24h Kontakt für Redaktionen: 0711-4004-03-20

Gewinnspiel-Bedingungen