Dienstag | 06.09.2022 | DE/BB | Rostock | ID: 29480

Zahlreiche Bauarbeiter wurden von Polizei stark alkoholisiert angetroffen

Massives Flammeninferno - Heftige Detonationen von Gasflaschen auf Dach-Baustelle - Betonteile stürzten auf Straße - Polizei evakuiert

15 auf dem Dach gelagerte Gasflaschen explodiert

ROSTOCK: 06.09.2022 Großbrand auf Baustellen-Rohbau in Lichtenhagen: 15 Gasflaschen explodieren bei Brand auf Dach – Polizei evakuiert mit Lautsprecherdurchsagen Anwohner!

Rostock Lichtenhagen – Im Rostocker Stadtteil Lichtenhagen ist es am Dienstagabend zu einem Großbrand gekommen. Gegen 18.30 Uhr wurden die Anwohner rund um die Möllner und St.-Petersburger Straße auf eine starke Rauchwolke auf einer angrenzenden Baustelle aufmerksam. Dort entsteht gegenwärtig ein Komplex aus mehreren Mehrfamilienhäusern.

Binnen weniger Minuten breitete sich das Feuer auf das gesamte Dach aus, sodass dieses lichterloh in Vollbrand stand. Immer wieder gab es laute Explosionen – Stichflammen schossen bis zu 20 Meter in den Himmel. Nach Angaben der Polizei seien mindestens 15 auf dem Dach gelagerte Gasflaschen explodiert. Die Leitstelle des Brandschutz- und Rettungsamtes löste Großalarm aus. Alle Wachen der Berufsfeuerwehr, die Freiwilligen Feuerwehren aus Groß-Klein und Warnemünde, mehrere Rettungswagen und alle Führungsdienste rückten nach Lichtenhagen aus. Noch während sich die Einsatzkräfte der Feuerwehr auf Anfahrt befanden, versuchten Polizeibeamte das Gebiet fußläufig abzuriegeln und zu evakuieren.

Unterstützung erhielten diese dabei von Kräften der Bereitschaftspolizei. Die Detonationen waren so enorm, dass Betonteile auf die Straße stürzten. Polizeibeamte schrien immer wieder lautstark: „Verlassen sie sofort das Gebiet oder wollen sie sterben?“ Immer wieder war das laute Zischen, das Abbrennen der Gasflaschen, zu hören. Wenig später – wieder eine kräftige Explosion. Mit mehreren Drehleitern gelang es den Einsatzkräften schließlich das Feuer unter Kontrolle zu bekommen und zu löschen. Mit Lautsprecherdurchsagen forderte die Polizei die Anwohner auf den Bereich zu verlassen. „Verlassen Sie den Ort und begeben sich in Sicherheit.

Halten Sie Fenster und Türen geschlossen.“ Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll auf dem Gelände der Baustelle am heutigen Tage ein Fest, möglicherweise das Richtfest, gefeiert worden sein. Zahlreiche Bauarbeiter wurden von den Beamten stark alkoholisiert angetroffen. Beamte der Kriminalpolizei haben noch vor Ort die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache aufgenommen. Geklärt werden muss nun auch, ob die Alkoholisierung der Bauarbeiter damit in Verbindung steht. Der Sachschaden wird auf mehrere Hunderttausend Euro beziffert. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Polizeimeldung:
Gegen 18:36 Uhr gingen am Dienstag, 06.09.2022, eine Vielzahl an Notrufen bei der Polizei ein. Die Hinweisgeber meldeten, dass es im
Bereich einer Großbaustelle in der Rostocker Schleswiger/Möllner Straße zu einem Brand und mehreren Detonationen gekommen ist. Kräfte der Feuerwehr und Polizei sind derzeit vor Ort. Nach ersten Erkenntnissen sind Gasflaschen auf dem Dach der Baustelle in Folge des Feuers explodiert. Ob und inwieweit Personen zu Schaden kamen ist noch unbekannt. Anwohner werden gebeten den Anweisungen der Einsatzkräfte Folge zu leisten.

Bilder

LiveU | VJ/EB-Team buchen

Dear colleagues, LiveU or MVP (MobileViewpoint) LiveUnit booking from Stuttgart - individually or with experienced camera-OP/VJ/EB team.

+49-711-4004-03-20
https://www.7aktuell.tv

Werbung
Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Du hast Interesse am Einstieg ins Nachrichten- und TV-Geschäft, möchtest Dich weiterentwickeln oder bist erfahrenen Videojournalist und auf der Suche nach dem genialen Partner für die TOP Vermarktung Deiner Themen?

Dann melde Dich bei uns!

Aktuell suchen wir:
Videojournalisten, TV-Redakteure, Praktikanten, Werkstudenten (m/w/d)

JETZT BEWERBEN

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen

Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder, Film und Livestream.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

7aktuell

Impressum: Oskar Eyb, Danneckerstr. 7, 70182 Stuttgart , mail at 7aktuell.de Vollständig / Datenschutz: Impressum/Datenschutz
24h Kontakt für Redaktionen: 0711-4004-03-20