Samstag | 18.06.2011 | Stuttgart
| Rettung

Gemüse-Laster auf dem Weg zum Großmarkt schwer verunglückt: Zwei Schwerverletzte nach Auffahrunfall

Zwei Schwerverletzte und ein Sachschaden in Höhe von zirka 40.000 Euro sind die Folgen eines Unfalls in der Nacht zu Samstag auf der Uferstraße zwischen dem Leuzetunnel und der Gaisburger Brücke.
Ein Notarzt, mehrere Rettungswagen und die Feuerwehr waren im Einsatz.
Ein 40 Jahre alter Lkw-Fahrer fuhr mit seinem Iveco gegen 02.10 Uhr auf dem mittleren Fahrstreifen der Uferstraße in Richtung Esslingen. Ein vor ihm fahrender 33 Jahre alter Lkw-Fahrer (Daimler-Benz) musste kurz nach dem Tunnel verkehrsbedingt bremsen. Dies bemerkte der 40-Jährige Fahrer eines Gemüse-Lasters, der unterwegs zum Großmarkt war, offenbar zu spät und fuhr auf den Sattelzug auf.
Der 40-Jährige und sein 36-jähriger Beifahrer wurden im Führerhaus eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Der Leuzetunnel war bis 04.50 Uhr gesperrt. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es nicht.


Presseinformation der Integrierten Leitstelle Stuttgart:
Ein Anrufer meldete der Integrierten Leitstelle einen Verkehrsunfall mit zwei Lastkraftwagen auf
der B 10 zwischen dem Leuzetunnel und der Gaisburger Brücke. Beim Eintreffen der Feuerwehr
wurde festgestellt, dass es sich um einen Auffahrunfall handelte. Im Fahrerhaus des hinteren
LKW waren zwei Personen eingeklemmt und schwer verletzt.

Maßnahmen:
Sofort wurde parallel auf der rechten und linken Fahrzeugseite mit der technischen Rettung
begonnen. Zwei Notärzte stabilisierten die beiden eingeklemmten Personen noch im Fahrzeug
und ermöglichten so eine besonders schonende Rettung. Aufgrund der stabilen Bauweisen eines
LKW müssen bei derartigen Einsätzen besonders leistungsstarke hydraulische Rettungsgeräte
(Spreizer, Schneidgeräte, Rettungszylinder) eingesetzt.
Parallel zu den Rettungsmaßnahmen wurde die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet,
sowie der Brandschutz sichergestellt.
Die beiden schwer verletzten Insassen wurden vom Rettungsdienst in Stuttgarter Krankenhäuser
transportiert.
Der Fahrer des vorderen LKW blieb unverletzt und wurde von einem Kriseninterventionsteam
betreut.



-> Bericht und Bilder bei den Stuttgarter Nachrichten | Stuttgarter Zeitung

-> Video bei Regio TV

Images

Involved Helper Organisations

LiveU | VJ/EB-Team buchen

LiveU or MVP (MobileViewpoint) LiveUnit booking from Stuttgart - individually or with experienced camera-OP/VJ/EB team.

+49-711-4004-03-20
https://www.7aktuell.tv

Werbung
Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Wir bieten unbefristete Zusammenarbeit in einem eingespielten, jungen Team, faire Honorarvergütung auf Erfolgsbasis sowie eine Top Vermarktungs- plattform Ihrer Bilder und Videomaterial an nationale und internationale TV-Sender, Zeitungen und Online-Portale.

Aktuell suchen wir:
Videojournalisten (m/w)

JETZT BEWERBEN

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen

Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder, Film und Livestream.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

7aktuell

Impressum: Oskar Eyb, Danneckerstr. 7, 70182 Stuttgart , mail at 7aktuell.de Vollständig / Datenschutz: Impressum/Datenschutz
24h Kontakt für Redaktionen: 0711-4004-03-20