Mittwoch | 10.11.2021 | Stuttgart
| Rettung

Kollision zwischen LKW und Stadtbahn in Stuttgart-Wangen - 2 verletzte Personen - Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst

Stuttgart-Wangen (ots)

Beim Zusammenstoß zwischen einem Lastwagen und einer Stadtbahn sind am Mittwoch (10.11.2021) zwei Personen leicht verletzt worden. Ein 41-jähriger Lkw-Fahrer war kurz vor 11.00 Uhr in der Ulmer Straße Richtung Inselstraße unterwegs und wollte mutmaßlich verbotswidrig nach links in Richtung Langwiesenweg abbiegen. Dabei stieß er mit einer Stadtbahn der Linie U4, die in die gleiche Richtung fuhr, zusammen. Hierbei verletzte sich eine 67 Jahre alte Frau, die sich als Fahrgast in der Stadtbahn befand. Auch der Lastwagenfahrer erlitt Verletzungen. Rettungskräfte brachten ihn zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Der Schaden beläuft sich auf mehrere 10.000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen, der Stadtbahnverkehr war bis zirka 12.00 Uhr unterbrochen. (PP Stuttgart)

Bilder

Werbung
Karriere

Professioneller Partner gesucht?
Wir bieten unbefristete Zusammenarbeit in einem eingespielten, jungen Team, faire Honorarvergütung auf Erfolgsbasis sowie eine Top Vermarktungs- plattform Ihrer Bilder und Videomaterial an nationale und internationale TV-Sender, Zeitungen und Online-Portale.

Aktuell suchen wir:
Videojournalisten (m/w)

JETZT BEWERBEN

Das ist 7aktuell

7aktuell ist die führende professionelle Video- und Foto-Nachrichtenagentur in der Region Stuttgart. Wir führen in Qualität. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz um Geschichten zu finden, über Nachrichten zu berichten und die Medien mit aktuellem Foto-, Video- und Textmaterial zu versorgen.
mehr erfahren

7visuals

Hochwertige Fotografie für Unternehmen

Mit unserem Gespür für die richtige Situation bieten wir Ihnen ausdrucksstarke Bilder, Film und Livestream.

Erfahren Sie mehr:
www.7visuals.com

7aktuell

Impressum: Oskar Eyb, Danneckerstr. 7, 70182 Stuttgart , mail at 7aktuell.de Vollständig / Datenschutz: Impressum/Datenschutz
24h Kontakt für Redaktionen: 0711-4004-03-20